Burgberger Dreigesang

Der Burgberger Dreigesang mit den Sängerinnen Roswitha Breinlinger (1. Sopran), Susanne Rindberger (2. Sopran) und Karin Kronthaler (Alt) besteht seit dem Sommer 2011. Namensgeber dieser klangvollen Mischung aus dem Tennen- und Pongau ist der Burgberger Jodler, das erste gemeinsame Gesangsstück, das die Drei spontan beim ersten Kennenlernen ausprobierten. Die drei Sängerinnen haben die Leidenschaft zur traditionellen Volksmusik bereits in die Wiege gelegt bekommen und sich im Besonderen einem schönen, althergebrachten Liedgut verschrieben. Begleitet wird der Dreigesang von Poidl Breinlinger, einem begnadeten Gitarristen, Sänger und weitum bekannten Liedlehrer und Liedsammler.

 

 

Notenblatt als PDF

X
X