Notenblatt als PDF

Titelfotos: stock.adobe.com | MEDIAIMAG

Dreiwinkl-G`sang
Stehet auf, stehet auf ihr Hirten



Der vierte Advent steht immer unter dem Zeichen der Freude: Dieser Sonntag steht unter dem Spruch: Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: „Freuet euch! Der Herr ist nahe! (Philipper 4, 4-5)
Nur noch wenige Tage sind es bis Weihnachten. Zeit, um sich auf den Weg zu machen – so wie sich die Hirten dazumals auf den Weg gemacht haben. Zeit, um sich vorzubereiten und im Glauben und Vertrauen dem Licht – dem Stern über Bethlehem zu folgen.
Am heutigen vierten Adventsonntag, singt uns der Dreiwinkl- G`sang ein Verkündigungslied von Marianne Böckl. Der Engel Gabriel erscheint den Hirten und verkündet von einer großen Freude. Sie sollen sich auf den Weg machen, „denn der Messias ist kommen“.

Seit Josefi 2007 singen Erika Dettendorfer aus Nußdorf am Inn und Michi Scheil aus Piding im Dreiwinkl-G’sang. Im Mai 2015 kam Tamara Kaltenbacher aus Berchtesgaden vorerst als Aushilfe dazu.

„Nachdem wir nicht nur gesanglich harmonisch zusammenpassen, sondern uns auch menschlich hervorragend verstehen haben wir unsere Aushilfe ‚eingebürgert‘ und beschlossen in dieser Besetzung weiter zu singen. Tamara spielt wunderbar Zither und so können wir uns jetzt auch selber einspielen und begleiten. Da wir alle Drei aus verschiedenen Ecken, bzw. Winkeln stammen, nämlich aus Piding/Rupertiwinkel , Nußdorf am Inn und Berchtesgaden hat auch unser Name seine Berechtigung.“

Sie erfreuen ihre Zuhörer, sei es bei kirchlichen Veranstaltungen wie Maiandachten, Hochzeiten und Advents- oder Passionssingen, oder im Wirtshaus bei Sänger- und Musikantentreffen und Hoagarten.

Wir freuen uns sehr über Eure wunderbare Aufnahme und bedanken uns recht herzlich dafür!

X
X